Willkommen beim TUS Hücker-Aschen!

Wir freuen uns,
dass Ihr unsere Webseite besucht und möchten auf diesem Wege unsere einzelnen Abteilungen vorstellen,
aktuelle Bilder zeigen und wichtige Termine ankündigen.
——————————————————————————————————————————

TuS Hücker-Aschen trauert um Wilhelm Ebeler

Die Mitglieder des TuS Hücker-Aschen sind immer noch geschockt und trauern um Wilhelm Ebeler, der während einer privaten sportlichen Aktivität zusammenbrach und starb. Er wurde nur 62 Jahre alt.
Seit fast 50 Jahren gehörte Wilhelm Ebeler dem TuS Hücker-Aschen an.
Als aktiver Spieler hat er die seinerzeitigen Jugendmannschaften durchlaufen und war bereits mit neunzehn Jahren im Meisterteam, das 1978 unter Trainer „Adi“ Pitsch die Kreismeisterschaft gewann und in die Bezirksliga aufstieg. Nach seiner Zeit im Seniorenbereich blieb er dem TuS Hücker-Aschen treu und wechselte in das „Altherren-Team“. Diese Abteilung leitet er seit mehr als 20 Jahren als Vorsitzender. Ohne laute Worte, kraft seiner Persönlichkeit war er sowohl auf dem Platz, als auch in der Vereinsorganisation ein Anführer im besten Sinne, einer der die Situationen erfasste, entscheidungsfreudig und vorneweggehend.

„Leute, Leute“ schallte es über den Fußballplatz, wenn Wilhelm Ebeler als Abwehrchef spürte, dass seine Mannschaft unter Druck geriet oder soeben ein Tor kassiert wurde, erinnern sich seine Teamkollegen. Er hatte die besondere Fähigkeit, immer wieder neue Spieler für die Altherrenmannschaft zu gewinnen und diese in unnachahmlicher Weise zu empfangen und Ihnen ein herzliches Willkommensgefühl zu vermitteln. Mit seiner „besonnenen, ruhigen aber klaren Art des Umganges ist es ihm gelungen, die Altherren-Abteilung zu einer Stütze des Vereinslebens im TuS zu entwickeln. In seiner Amtszeit konnten die Altherren als Ausrichter und Gastgeber von Stadt- und Kreismeisterschaften viel Lob und Anerkennung gewinnen. Wilhelm Ebeler ist für seine vorbildlichen ehrenamtlichen Leistungen im Jahr 2020 mit dem Ehrenamtspreis des Deutschen Fußball Bundes ausgezeichnet worden.
Der TuS Hücker-Aschen verliert einen tollen Fußballer, einen zuverlässigen Organisator und einen großartigen Menschen.

Das Mitgefühl des TuS Hücker-Aschen gilt seinen Angehörigen.

________________________________________________________________________________________

Verhaltens- und Hygieneregeln!

________________________________________________________________________________________

 WIR sind der TuS!

wir_sind_der_TuS
Um das Video zu sehen, bitte Bild anklicken!

————————————————————————————————————————————

Spieler des Monats

  ————————————————————————————————————————————

balltornah_web
Unser Rasenplatz

       ————————————————————————————————————————————

Die Holzhütte am Sportplatz – es geht voran

Kommt eine Hütte geflogenHolzhütte Foto————————————————————————————————————————————

Unsere Partner

  art-medialbase bauwerk beckhof

bekmanns buschmann

günther herforder

landermann lvm

meyer niemeier

protextil rolland

schwidde voba